Systeme
Weisse Wanne
Ein durchdachtes Abdichtungssystem
Weisse Wanne Plus
Die perfekte Ergänzung
Slider

Weisse Wanne

Das System Weisse Wanne Swiss ist ein komplexes und durchdachtes Abdichtungssystem das keine zusätzlichen Flächenabdichtungen benötigt. Grundlagen für die Planung und Ausführung sind die Normen SIA 272: 2009, SIA 262 und DIN 206-1 und DIN 1045-2.

Grundlagen

Ein Wasserdichter Beton mit der vorgegebenen Wasserleitfähigkeit gemäss Norm 272: 2009 mit einem Wert von w  < 10 gr/Std/m2 ist die Grundlage für eine Weisse Wanne. Die Arbeits- und Dilatationsfugen werden mit dem bewährten System Drytech Swiss S3 und S4 abgedichtet. Dieses System ist eine Weiterentwicklung des normalen marktüblichen Injektionskanals. Der Vorteil des Systems ist, dass normalerweise keine Injektionen mit Harz erforderlich sind. Das System kann aber dann bei evtl. Schwachstellen in den Fugen problemlos verpresst werden.

Für die Durchdringungen kommen auch die speziell bewährten Drytech Swiss- Systeme zum Einsatz.

Abdichtungsplanung

Ein Wasserdichter Beton mit der vorgegebenen Wasserleitfähigkeit gemäss Norm 272: 2009 mit einem Wert von w  < 10 gr/Std/m2 ist die Grundlage für eine Weisse Wanne. Die Arbeits- und Dilatationsfugen werden mit dem bewährten System Drytech Swiss S3 und S4 abgedichtet. Dieses System ist eine Weiterentwicklung des normalen marktüblichen Injektionskanals. Der Vorteil des Systems ist, dass normalerweise keine Injektionen mit Harz erforderlich sind. Das System kann aber dann bei evtl. Schwachstellen in den Fugen problemlos verpresst werden.

Für die Durchdringungen kommen auch die speziell bewährten Drytech Swiss- Systeme zum Einsatz.

Weisse Wanne

Bei einer guten Planung kann das Risiko von Schwindrissen sehr gering gehalten werden.

Das System ist umweltfreundlich, CO2 reduzierend und Minergie Eco zugelassen. Die eingesetzten Betonsorten weisen einen geringeren CO2 Verbrauch (stimmt nicht!) und die Fugenabdichtungssysteme werden aus Recycling Produkten hergestellt. Die Bewehrung kann angepasst (was heisst «angepasst») werden, für eine bessere Rissverteilung sorgen die eingesetzten Fasern(?) von Drytech Swiss AG

Einfache Handhabung auf der Baustelle. Durch die Systemvorteile kann die Bauzeit massiv verkürzt werden.

Das System ist 1000 fach erprobt mit Erfolg bei Grund- und Hangwasserbauten, Spezialtiefbauten und ARA Anlagen.

Das System Drytech Swiss ist eine preiswerte und sichere Abdichtungslösung für den Bauherrn.

Das System setzt in Bezug auf Betonqualität und Verarbeitung eine einwandfreie Betonkonstruktion voraus. Die Wasserdichte Betonkonstruktion ist ein starres Abdichtungssystem. Langfristig können Schwindrisse auftreten und sind ein Bestandteil des Konzeptes. Diese werden in der Gewährleistungsfrist ohne Kostenfolge nachträglich abgedichtet.

Bei grösseren Zwängung sind auch Zwängungsrisse leider nicht auszuschliessen. Auch diese können problemlos abgedichtet werden.

Es ist darauf zu achten, dass die Betonflächen für nachträgliche Abdichtungen während der Gewährleistungsfrist zugänglich sind.

Dauerhaftigkeit

Das System Weisse Wanne ist absolut dauerhaft und CO2 einsparend sofern die Grundlagen richtig erarbeitet wurden.

Gewährleistung

Das System Weisse Wanne wird von Drytech Swiss AG schon über 25 Jahre erfolgreich eingesetzt. Drytech Swiss war die erste Unternehmung die eine Abdichtungsplanung einsetzte ( 1993 )

Drytech Swiss AG weist eine Versicherungspolice vor, wo Abdichtungsplanung und -ausführung inkl. Zusatzleistungen wie Nachhaftung etc. in einer Police inbegriffen sind.

Die Versicherungsumme beträgt 20 Mio.

Einsatzgebiet

Allgemeiner Hoch- und Tiefbau
Spezialtiefbau ( Tunnels, Unterführungen, ARA)
Schwimmbäder, Wellness, Thermalbäder etc.
Banken und öffentliche Bauten
Das System wird hauptsächlich für die Dichtigkeitsklassen 2 und 3 eingesetzt. Unter den geeigneten Voraussetzungen kann das System auch für die Dichtigkeitsklasse 1 gemäss SIA 272: 2009 eingesetzt werden inkl. Garantie .Die Praxis hat dies tausendfach bewiesen.

Weisse Wanne Plus

Die Weisse Wanne Plus garantiert höchsten Schutz für Bauwerke in der Dichtigkeitsklasse I nach SIA Norm 272.
Die abgedichteten Räume sind staubtrocken und in ihrer Substanz so hochwertiger.
Damit sind auch untergeordnete Räume z.B. Keller als vollwertige Wohnung nutzbar.
Die Räume können leichter zu höheren Preisen vermietet werden.
Das ergibt eine höhere Wirtschaftlichkeit, zudem steigt der Wert des Objektes.
previous arrow
next arrow
Slider

Exklusivität

Die Weisse Wanne Plus ist eine innovative technische Weiterentwicklung des Weisse Wanne-Systems von Drytech Swiss. In Zusammenarbeit mit Grace, einem weltweit führenden Hersteller von Spezialchemie und Baumaterialien, haben die Ingenieure von Drytech Swiss ein ausgeklügeltes System entwickelt, bei welchem das herkömmliche Weisse Wanne-Konzept genau bei den Gebäudeteilen, wo es erforderlich ist, um mehrere Schutzstufen erweitert wird.

Kundenspezifische Lösung

  • Massgeschneidert: Höchster Schutz dort, wo es nötig ist, nach Dichtigkeitsklasse 1 SIA Norm 272
  • Wirtschaftliche, kostenoptimierte Lösung
  • Keine Hinterläufigkeit dank Frischbetonverbund
  • Kann bedingt witterungsunabhängig auf der Baustelle verarbeitet werden
  • Ist bedingt über 3 Monate lang freiliegend UV-beständig.
  • Besitzt sehr gute Reinigungseignung (abwischbar).
  • Ist wenig verletzungsanfällig und wenn doch verletzt ist einfache Reparatur möglich. Der Frischbetonverbund bleibt gewährleistet
  • Verhindert das Eindringen von gefährlichen Radongasen
  • Preprufe® von Grace – weltweit seit 20 Jahren unter härtesten Bedingungen erprobt
  • Kein Risiko und maximale Sicherheit für Bauherren
  • 10 Jahre Garantie und Haftung mit Versicherungsschutz
  • Konzept, Planung & Ausführung aus einer Hand

Sehen Sie sich unsere Produkte im Detail an...

Scroll Up