swiss made
Wir machen unsere Produkte selber
swiss made
Wir machen unsere Produkte selber
swiss made
Wir machen unsere Produkte selber
swiss made
Wir machen unsere Produkte selber
swiss made
Wir machen unsere Produkte selber
swiss made
Wir machen unsere Produkte selber
swiss made
Wir machen unsere Produkte selber
swiss made
Wir machen unsere Produkte selber
swiss made
Wir machen unsere Produkte selber
swiss made
Wir machen unsere Produkte selber
previous arrow
next arrow
Slider

Das Drytech Swiss-System S3®

Die Innovation in der Bauwerksabdichtung von Drytech Swiss.

Das Drytech Swiss-System S3 ist eine Innovation von Drytech Swiss zum Abdichten von Arbeitsfugen gegen drückendes Wasser. Erstmals werden drei Abdichtunskomponente in einem vereint. Der modulare Aufbau und die mechanische Befestigung gewährleisten ein Maximum an Sicherheit ohne Einschränkungen auf die Bauausführungen.

3-fache Sicherheit

Quellband

Fugenband

Injektionskanal

Genial einfach, aber nicht einfacher Injektionsband mit 3-fach Sicherheit.

Auch hier ging es bei der Entwicklung von Drytech Swiss S3 um höchste Umweltverträglichkeit. Ein Grossteil der Module wird aus wiederaufbereiteten Rohstoffen hergestellt.

Das Quellband verhindert das Eindringen von drückendem Wasser..
Das Fugenband schafft eine zusätzliche Wegverlängerung, die verhindert, dass Wasser über Schwachstellen im Beton eindringt.
Der Injektionskanal ist eine zusätzliche Schutzbarriere, die bei Bedarf nachträglich örtlich verpresst werden kann.
previous arrow
next arrow
Slider

Info

Bewährt bei Einsatzgebieten mit hohen Anforderungen

Vorteile, die überzeugen

Das Drytech Swiss-System S4®

Die Innovation in der Bauwerksabdichtung von Drytech Swiss.

Das Drytech Swiss-System S4 ist eine Innovation von Drytech Swiss zum Abdichten von Arbeitsfugen gegen drückendes Wasser. Erstmals werden drei Abdichtunskomponente in einem vereint. Der modulare Aufbau und der Einbau während des Betoniervorgangs gewährleisten ein Maximum an Sicherheit ohne Einschränkungen auf die Bauausführungen.

Genial einfach, aber nicht einfacher Injektionsband mit 3-fach Sicherheit.

Das Quellband verhindert das Eindringen von drückendem Wasser..
Das Fugenband schafft eine zusätzliche Wegverlängerung, die verhindert, dass Wasser über Schwachstellen im Beton eindringt.
Der Injektionskanal ist eine zusätzliche Schutzbarriere, die bei Bedarf nachträglich örtlich verpresst werden kann.
Das Einbinden in den frischen Beton gewährleistet eine zusätzliche Sicherheit
previous arrow
next arrow
Slider

Info

Bewährt bei Einsatzgebieten mit hohen Anforderungen

Vorteile, die überzeugen

Injektionskanal (S1)

Mit dem Drytech Swiss Injektionskanal können sämtliche Arbeitsfugen erfolgreich abgedichtet werden.

Für die richtige Anordnung der Bewehrung und die gezielte Planung der Arbeitsfugen und Sollrisse braucht es Erfahrung und umsichtige Planung. Damit wird die Gefahr von unkontrollierter Rissbildung erheblich reduziert.

Der zwischen der Bewehrung montierte Kanal gewährleistet eine optimale Ausbreitung des Injektionsharzes. Dadurch wird die Fuge flächig abgedichtet  Nachinjektionen sind jederzeit möglich. Eine einfache und witterungsunabhängige Lösung

Sollriss

Das neuen Sollrisselement von Drytech Swiss entspricht allen Anforderungen des Ingenieurwesens, nachweislich ist die Querkraftübertragung im Fugenbereich gewährleistet.

Mittels des Sollrisssystem kann die Etappierung für die Abdichtung verkleinert werden, gleichzeitig kann die Betonierleistung erhöht werden.

Die Rissgefahr kann dadurch verringert werden.

HP-Band

Das Anbringen des Drytech Swiss HP-Bandes mittels Epoxid Klebers erfolgt nach dem betonieren.

Das System kann nur bei einer Zugänglichkeit der Betonkonstruktion von aussen verwendet werden und ist daher witterungsabhängig.

Frischbeton-verbundfolie

Die Frischbetonverbundfolie ist eine zusätzliche Flächenabdichtung zu der Weissen Wanne. Durch die nicht Hinterläufigkeit aufgrund des Frischbetonverbundes, kann die Zusatzmassnahme partiell eingesetzt werden.

  • Vorraussetzung für die Dichtigkeit und einwandfreie Funktion der FBV Folie ist ein einwandfreies Weisse Wanne Konzept inklusive Abdichtungsplanung.
  • Das Risiko von Nachinjektionen ist sehr gering, eine Fehlstelle in der FBV Folie und Riss im Beton müssen Deckungsgleich sein.
  • Bei Einhaltung aller Voraussetzungen ist eine vollumfängliche, 10 Jährige Gewährleistung vorhanden.

Rohrdurch-dringung

Bei der professionellen Abdichtung von Rohrdurchdringungen und Mehrfachdurchdringungen trennt sich die Spreu von Weizen.

Hier sind wirkliche Abdichtungskönner gefragt.

Egal ob es um sichere und saubere Abdichtung eines Grundwasser-Entlastungsstutzens geht oder unförmigen Profilen, wie H-Trägern oder Kabel-Mehrfachdurchdringungen

Drytech Swiss Rohrmanschetten

dichten absolut zuverlässig jede Art von Durchdringungen ab:

Das System Drytech Swiss für die Abdichtung von Durchführungen kann unabhängig des Durchmessers oder des Material zuverlässig und dauerhaft eingesetzt werden. Das gilt für Mehrfachdurchführungen, einzelne Rohre oder Kernbohrungen.

Scroll Up